Get Adobe Flash player

Vielleicht standen auch Sie schon einmal vor dem gleichen Problem. Gerade haben Sie in Ihrem Brautfachgeschäft Ihr Brautkleid gefunden und gekauft. Nun möchten Sie aber natürlich auch noch die passenden Brautschuhe und Brautaccessoires kaufen.

Nun stellt sich die Farbe, welches Material hat Ihr Brautkleid, und welcher Farbton.

Hier einige Tipps, wie Sie am besten zu Ihrem passenden Artikel finden:

Bitte stellen Sie Ihrem Brautfachgeschäft einige Detailfragen zu Ihrem Brautkleid. Sie sollten unter anderem wissen aus welchen Stoffen Ihr Brautkleid angefertigt wurde. Lassen Sie sich wenn möglich dann bitte auch eine Stoffproben mitgeben. Als nächstes informieren Sie sich bitte welcher Farbton Ihr Kleid hat. Zudem ist wichtig welcher Umfang Ihr Rock hat. Diesen Umfang benötigen Sie um den richtigen Reifrock zu bestellen.

Die Stoffart hilft Ihnen vor allem wenn Sie zum  Beispiel zusätzlich eine Brautjacke tragen möchten. Es gibt hier verschiedene Materialien, wie zum Beispiel Satin, Taft oder Organza. Logischerweise sollte die Brautjacke aus dem gleichen Obermaterial sein wie Ihr Brautkleid.

Die Stoffprobe hilft Ihnen vor allem wenn Sie Brautaccessoires in einem anderen Brautgeschäft suchen. Hier können Sie mit der Stoffprobe hervorragend die verschiedenen Materialien abgleichen. Es hilft Ihnen natürlich auch sehr gut, um den Anzug Ihres Bräutigams mit den Stoffen Ihres Hochzeitskleides abzustimmen.

Wenn Sie nun auch wissen welchen Reifrock Umfang Sie für Ihr Kleid benötigen, können Sie ganz einfach zum Beispiel in unserem Online Shop den richtigen benötigten Reifrock bestellen.

Bei den Farbtönen gestaltet sich der Kauf grundsätzlich immer etwas problematisch. Es ist leider so, das weltweit weder die Farbtöne noch die Materialien genormt sind. Zudem benennt jeder Stoff Hersteller und jeder Brautkleider Produzent seine Farbtöne unterschiedlich. Hier zum Beispiel einige Beispiel Bezeichnungen für beige Farbtöne: beige, creme, champagner, ivory, offwhite, elfenbein.

Hinter jeder dieser Bezeichnung hat jeder Anbieter seinen eigenen Farbton. Während also beim einen Anbieter der Farbton creme ein heller Farbton ist, so ist bei dem anderen Anbieter dieser Farbton eher hell. Als Käufer können Sie es also drehen und wenden wie Sie möchten, sofern Sie nicht zum Beispiel eine Bolero Jacke mit dem exakt gleichen Material und Farbton wie Ihr Brautkleid von Ihrem Anbieter erwerben, so werden Sie in der Frage des Farbtons immer Kompromisse eingehen müssen.

Wir von Nina Brautmoden passen unsere Brautaccessoires natürlich den Farbtönen unserer Brautkleider Kollektionen an. Wir haben dabei größten Wert darauf gelegt, uns bei den Farben möglichst den anderern Herstellern anzuspassen. Dennoch können wir leider so wie alle anderen Anbieter keine Farbgleichheit garantieren, da es ja wie zu Beginn erwähnt, weltweit keine Standards gibt.

Sie sollten nun keine Scheu oder Angst haben, aber Sie sollten wissen, das Sie in der Frage der Farbtöne leider im Regelfall immer einen kleinen Kompromiss eingehen müssen.

Hier zum Schluss noch eine kleine Hilfe zu unserern Farbtönen:

Wir bieten hauptsächlich die Farbe ivory/champagner an. Dies ist bei uns ein eher heller beige Ton. Die Farbe creme ist bei uns der dunklere Farbton.

 

1 Kommentar zu „Die passenden Farbtöne für Ihr Brautkleid und Brautaccessoires finden“

Kommentieren